Steckrübenbratlinge

Steckrübenbratlinge

Leckeres sättigendes Wintergericht. Die Steckrüben oder Bodenkohlrabi haben eh schon wenig Eigengeschmack, hier passen sie sich wundervoll allem an, womit sie serviert werden, sind deshalb auch als Beilage durchaus geeignet.

Französischer Gemüsetopf aus dem Ofen

Französischer Gemüsetopf aus dem Ofen

dsc_3846

Ein sättigender Eintopf aus dem Ofen, der auch gut vorbereitet werden kann.

(inspiriert von einem Rezept von A.Wildeisen: http://www.wildeisen.ch/rezepte/franzoesischer-gemuesetopf-aus-dem-ofen)

Badische Lauchsuppe

Badische Lauchsuppe

Eine reichhaltige Suppe, die man ganz hervorragend nach eine Spaziergang im Schnee essen kann.

Federkohl-Rüebli-Gemüse

Federkohl-Rüebli-Gemüse

Die Rezepte sind für 4 Personen und stammen aus dem Buch „Biokisten-

Kochbuch – Gemüsegenuss für alle Jahreszeiten“, Kosmos Verlag

Staudensellerie-Kartoffel-Auflauf

Staudensellerie-Kartoffel-Auflauf

Für Sellerie-Fans!

gemüselasagne mit kohlrabi und karotten

gemüselasagne mit kohlrabi und karotten

Randenwähe

Randenwähe

Eine eher aussergewöhnliche Form, Randen zu essen. Lässt sich gut vorbereiten!

Gerstenrisotto mit Rüebli und Spinat

Gerstenrisotto mit Rüebli und Spinat

Anstatt mit Reis wird dieses Risotto mit Gerste zubereitet – zusammen mit Rüebli und Spinat gibt das ein herzhaftes Frühlingsgericht, entweder als Beilage oder Hauptgang.